2007 Le Mas – Domaine Pierre Clavel

Nach dem 2005er und 2006er Jahrgang ist der 2007er nun der dritte Jahrgang dieses außergewöhnlichen Weines. Die Domaine Pierre Clavel liegt im Coteaux du Languedoc. Wie in vielen Weinregion Europas hat sich auch in dieser Weinregion die Qualität nach oben verbessert. Der Le Mas wird aus Carignan, Grenache und Syrah-Trauben gekeltert.

2007 Le Mas

Im Glaspräsentiert er sich in einem dunklen purpurrot. Der Le Mas duftet kräftig nach Pfeffer und Kräuter. Der Geschmack ist sehr vielschichtig. Kräftig aber fein ausbalanciert. Pfeffrig und nach Kräuter schmeckend mit einer leichten Bitternote und Lakritz. Ein eigenwilliger und eingenständiger Wein zu einem sensationel günstigen Preis.

Fazit:
Für eine Wein in der Preisklasse um die 6 (sechs) Euro eine echte Sensation. Preis- Leistungsverhältnis ist kaum schlagbar. Ein feuriger Südeuropäer der bereits jung genoßen werden kann. Wenn man ihn als jungen Wein dekantiert und 1-2 Stunden atmen läßt gewinnt er noch an weiteren Frucht- und Kräuteraromen. Kein Wein für eine lange Lagerung. Aber ein Wein der den Süden Frankreichs erschmecken läßt!

Bezugsmöglichkeiten:
Fachhandel wie z.b. Pinard de Picard[ad#468]

One Response

  1. Angelika 28. Januar 2010

Leave a Reply