Rose Reserve Brut 2014 – Sekthaus Raumland

Der Rose Reserve Brut 2014 vom Sekthaus Raumland ist mein erster verkosteter rosefarbener Schaumwein. Raumland ist in Deutschland wohl die Nummer 1 bei der Produktion höchstwertiger Winzersekte. Als Vorbild gilt die Champagne.

Der Rose Reserve 2014 besteht zu 78% aus Pinot Noir und 22% Pinot blanc. Er lag 90 Monate auf der Hefe. Die Traubenlese erfolgte per Hand. Der Ausbau erfolgte zu 100% in Edelstahltanks. Der Grundwein ist ungefiltert. 12% Alkoholvolumen. Eine 0,75 l Flasche kostet etwa 30 Euro.

Parker bewertet den Winzersekt mit 95 Punkten. Der Falstaff vergibt 94 Punkte. Galloni wertet ihn mit 93 Punkten. Meininger Weinwelt adelt ihn mit 92 Punkten.

Rose Brut 2014 - Sekthaus Raumland
Rose Brut 2014 – Sekthaus Raumland

Farbe Rose Reserve Brut 2014

Helle Rosefarbe.

Aroma Rose Reserve Brut 2014

Blumig, Litchi, Aprikosen, Birne, Pfirsich, Brioche, Walnuss.

Geschmack Rose Reserve Brut 2014

Frische, Grapefruit, Limette, Pampelmuse, Blutorangen, rote Johannisbeeren.

Abgang Rose Reserve Brut 2014

Grapefruit, Pampelmuse, Blutorangen, rote Johannisbeeren, sehr lange.

Fazit Rose Reserve Brut 2014

Ein sehr komplexer, filigraner und am Gaumen vibrierender Schaumwein! Manche Nuancen sind nur sehr schwer erkennbar. Ein großartiger Rose Reserve Jahrgangs-Winzer-Sekt. Für das Geld im Vergleich zu Champagner-Roses ein Preis- Leistungsschnapper. Erhältlich direkt ab Weingut oder im gut sortierten Wein-Fachhandel wie Pinard de Picard.

Leave a Reply